RhetorikSeminar

In den Rhetorikseminaren von FrkaDizajn lernen Sie die Kunst der respektvollen Kommunikation kennen.

Sie lernen anerkennende Streitgespräche zu führen, eindrucksvolle Vorträge und andere Redebeiträge

vorzubereiten und zu halten.

Termine (jeweils 9.00 - 18.00)

Datum Verfügbarkeit

Einheiten

á 45 Min.

Seminarbeitrag
19.6. – 20.6.2015  freie Plätze 16 EI 260,00
3.7. - 4.7.2015  freie Plätze 16 EI 260,00

 

Sie können das RhetorikSeminar auch als Verein bzw. Betrieb für Ihre Angestellten und Mitarbeiter_innen buchen.


Sie können auch ein Rhetorikcoaching als Einzelperson oder als Kleingruppe (bis 3 Personen) buchen.

Seminarort

Institut ImKontext

Lerchenfelderstr. 65/16

1070 Wien

Seminarkonzeption und Leitung 

Vlatka Frketić

Anmeldung (max. 10 Teilnehmende pro Termin)

Download
Die Anmeldung für das RhetorikSeminar bitte herunter laden, ausfüllen und per Email an info@frkadizajn.at schicken.
Anmeldung RhetorikSeminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.9 KB

So vielfältig Ihr Alltag ist, so vielfältig sind auch die rhetorischen Möglichkeiten. Aber ist Ihr Gegenüber überhaupt motiviert mit Ihnen ein Gespräch zu führen?  Was ist Ihnen wichtig in einem Gespräch und was setzt Ihr Gegenüber als interessant voraus? Welches Wissen über den Gesprächsgegenstand teilen Sie und welches Wissen kann nicht als gemeinsames vorausgesetzt werden? In welchen Situationen kann welches Gespräch funktionieren und in welchen nicht?

Warum kann Sprechen manche Menschen ins Abseits stellen, andere aber ins Zentrum? Wie funktioniert Einschluss und Ausschluss in der Rede? Mit welchen Effekten und Konsequenzen für die Gesprächsteilnehmenden?

 

Da Sie nicht in jeder Situation und mit allen Menschen auf dieselbe Art kommunizieren (können), müssen Sie ständig unterschiedliches rhetorisches und weltliches Wissen aufeinander abwägen und letztendlich anwenden.

Das stellt immer wieder eine Herausforderung dar.

Rhetorische Grundlagen

Sie lernen Ihre Sprache und Ihr Sprechen besser kennen.

 

Sie erkennen, wie Sprache und Sprechen funktioniert, mit welchen Effekten und Konsequenzen.

 

Sie lernen die Wechselbeziehungen zwischen der Struktur der Sprache und den Prinzipien der Kommunikation erkennen und in Ihr Sprechen einzubinden.

 

Sie lernen, auf Ihre Körpersprache und Stimme zu achten und diese in Ihre Kommunikation miteinzubeziehen.

 

Sie lernen, welche Möglichkeiten es gibt, über eigenes Sprechverhalten und das Sprechverhalten anderer zu reflektieren.

Rhetorik in Aktion

Die Macht der Worte

Worte können verletzen, bewerten, Gefühle vermitteln und unterstützend wirken.

Sie erkennen warum Worte eine so große Macht haben und warum sie in verschiedenen Situationen unterschiedlich wirken.

 

Die Motivation

Ich bin motiviert für ein Gespräch, ist es auch mein Gegenüber?

Ohne interessiertes Gegenüber funktionieren auch die besten rhetorischen Fähigkeiten nicht.

Sie lernen ihr Gegenüber für ein Gespräch zu motivieren und gemeinsame Interessen zu wecken.

 

Die feinen Unterschiede

Warum wirken rhetorische Strategien auch in ähnlichen Situationen unterschiedlich? Sie lernen, warum das Sprechen oder eine Rede in einer Situation perfekt funktioniert, in einer anderen aber nicht.

 

Die verständliche Rede

Von welchem geteilten Wissen können Sie in einem Gespräch ausgehen? Versteht Ihr Gegenüber dasselbe, was Sie meinen? Sie lernen, wie Verschleierung, Klarheit und Verständlichkeit in der Rede funktioniert und wie Sie das eine vermeiden und das andere hervorheben können.